EorlBruder boosted

today in needlessly but hilariously gendered: i bought a new pair of pants to match the hella comfy ones i thrifted a while ago. they came with tags that tell me they feature EXTRA MAN ROOM

the icon for this could have been a rooster, but alas it's just a thumbs up. wtf LEE

EorlBruder boosted

IT SAFETY WORKSHOP für FAUist@s am 21. APRIL von 18:00-21:00 Uhr in Zusammenarbeit mit @digitalcourage.social Bitte vorher anmelden.

EorlBruder boosted

die gefahr sich anzustecken liegt nicht im park, oder beim wegbier von einem park in den anderen. auch nicht auf dem spielplatz, oder am badesee, oder im wald, oder...
sie liegt im vollgestopften öpnv, in den büros und fabriken, in den schulen,... überall dort wo leute gezwungen sind sich auf die pelle zu rücken.

deshalb: #AlleRausHier!

akzeptiert keine weiteren einschränkungen eures privatlebens! macht die scheiße zu, wo es das virus trifft, anstatt dort wo es die menschen kaputt macht.

kein kind BRAUCHT schule - aber soziale kontakte!

schiebt eure ärsche auf die staße und genießt die sonne!

EorlBruder boosted

long 

@aktionssim @uniporn

Danke für die Erklärungen.

Was mir da eher durch den Kopf ging, wäre dass irgendwer™ dort schon überwachte Sims in die Boxen legt.

Mir fällt jetzt aber auch nicht wirklich eine gute Art ein das zu validieren, ohne dass die Leute entweder wieder zu euch rennen müssen oder aber eine bequeme Liste mit all diesen SIMs irgendwo offen ausliegt.

@aktionssim Wäre es ein möglicher Angriffsvektor, wenn diese SIM-Karten ausgetauscht (oder SIM-Karten dazugelegt) werden? Wenn das der Fall wäre, wäre es vielleicht noch sinnvoll da eine Art Validierung einzubauen?

EorlBruder boosted

it's 2021 and we are still talking about "free software" instead of:
* community software
* liberated software
* anti-capitalist software
* transformative justice software
it's been 35 years, and our philosophy and understanding of the role of computing and software in our society has changed drastically. The FSF and the culture of turning RMS into a 'great man' haven't changed in decades.

EorlBruder boosted

An alle Leser:innen in #München: Am 23. MÄRZ 2021 AB 15.30 Uhr erste Kundgebung der Arbeiter:innen vor dem #Lenbachhaus gegen die miesen Praktiken des Buchfilialisten #WaltherKönig #NotMyKoenig #UnionBusting

EorlBruder boosted

mag hier jemand ein busprojekt haben oder kennt jemanden? vw lt28 bj 82, kastenwagen kurz und niedrig, 6zyl saugdiesel, 3 sitze. technik ist gemacht, viel überholt und neu. sind zigtausende kilometer quer durch europa pannenfrei damit gefahren. karosserie ist größtenteils geschweißt, schiebetür und ein paar kleine stellen müssten noch gemacht werden, und dann muss die kiste lackiert und wieder zusammengebaut werden. werkstatt mit ausstattung vorhanden und kann genutzt werden. >>

EorlBruder boosted
EorlBruder boosted
EorlBruder boosted

The reason anarchism is able to faster adapt to changes in society is we’re not burdened by orgs that are 80 years old and thinkers that are long dead.

When an org stops being useful, we leave. When an idea is not progressive enough, we make new ones.

EorlBruder boosted

@hakan_geijer I like the text as is. The first two sentences are a nice hook and I feel it would become a bit short without them.

Btw, your book is great and very useful (am halfway through and learned a lot).

EorlBruder boosted

#AnDiesemTag vor 100 Jahren erhoben sich in der Garnison #Kronstadt die Matrosen und forderten „alle Macht den Sowjets – keine Macht der Partei“. Ihr Kampf endete in einer bitteren Niederlage und im endgültigen Sieg der Diktatur über die Revolution.
anarchismus.at/geschichte-des- #otd

EorlBruder boosted
EorlBruder boosted

fuck jobs. i dont want to 'work'. i want to contribute to something useful. be an equal part of something useful.

EorlBruder boosted

@bolli (Die Zeichenbegrenzung hat mich gerade doch etwas begrenzt in dem was ich ausdrücken wollte, deswegen habe ich die Sachen nur so angerissen ^^ - falls du Lust auf das Thema hast können wir uns gerne mal länger unterhalten)

Show older
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!